Various Artists | 2010


1 Ergebnis

Various Artists | 2010

Artikel-Nr.: BINE VYR23
16,90
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Wie bei allen vorangegangen releases setzt binemusic auch bei der ersten Compilation mehr auf Quali-denn Quantität. Und doch musste es Doppelvinyl (und download) sein.

Neuentdeckungen (etwa Severence, auf deren Album man sich nun noch mehr freut) sollten schließlich ebenso Platz finden wie über die Jahre liebgewonnene Freunde. Der TechnoFreaks vielleicht schon vertraute, bei Bine aber frisch zu begrüßende Düsseldorfer Lars Leonhard eröffnet den Reigen mit Twin-Peaks-haften, nach einer Weile aber sehr angenehm groovenden "Citylights", wogegen Thomas Touzimsky, der bei Bine sonst zumeist im Hintergrund die feinen Fäden zieht, uns mit einem zirpenden Beat-"Insect" beglückt. Auf den bemerkenswert straighten, an die besseren Seiten von Trance erinnernden Scanner-track folgt housiger Minimal von TOL (raster-noton) und auf die irgendwann in den 90ern entstandene live-Aufnahme von Move D ein warmes, von dezenten Gitarrenakkorden getriebenes Stück Ambient des bisher in Europa eher unbekannten Neuseeländers Ben Swire. Benjamin Brunn ist neben Move D einer der Grundpfeiler des Labels und hier natürlich genauso vertreten wie Taylor Deupree aka Ando und Marconi Union (deren wundervolles "Tokyo" noch in bester Erinnerung ist).

 

 

Allen Künstlern gemein ist aber die schon beim formidablen Bine-artwork deutlich werdende Idee, Abstraktion und Gefühl zusammen zu denken: der Kopf beginnt zu schwitzen, die Beine werden analytisch. Deshalb: Ladies and Gentlemen! Please fasten your seat-belts, we're floating into the outer-space of your mind!

 

Release Date // April 12, 2010
Format // Digital Album // 2xLP
Catalog Nr // BINE VYR23
EAN // 880319450617



Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Vinyl, Show All, Lars Leonhard, Severence, Marconi Union, Taylor Deupree, Move D, Scanner, Benjamin Brunn, Thomas Touzimsky, Tol, Ben Swire, Various Artists | 2010
1 Ergebnis